Suchen und Laufen
Ab Samstag kann wieder zur Kapsel auf dem Anlaufturm gefahren werden.
© Brand-Aktuell / Archiv

Suchen und Laufen

Klingenthal. Die Sparkasse Vogtland Arena ist startklar für den "Cache & Run Day 2018" am Samstag. Nachdem in dieser Woche der Aufzug zur Kapsel gewartet, Start und Ziel aufgebaut, etliche Verkaufsstände vorbereitet, Laufstrecken markiert und Schätze versteckt wurden, steht dem großen Event nichts mehr im Wege. Der VSC Klingenthal und die Geocacher des BSV Elsterberg freuen sich als Organisatoren nicht nur auf viele aktive Teilnehmer, sondern auch über viele Interessenten und Schaulustige.

Unter dem Motto "Geocaching meet Vogtlandlauf & Ste(e)pUp" werden der 13. Vogtlandlauf, der 2. Ste(e)p Up Competition vorbereitet. Zum anderen laden die Geocacher des BSV Elsterberg e.V. zum ersten 1. Geocache- und Lauf-Event ein. Los geht es um 10.00 Uhr.

Beim 13. Vogtland-Lauf werden sieben Entscheidungen ausgetragen. Bis eine Stunde vor dem Start der einzelnen Wettbewerbe können sich Aktive noch in die Startliste eintragen. 14 Uhr wird dann der zweite "Ste(e)p Up Competition" gestartet, 400 Meter geht es den Aufsprunghang hinauf bis zum Anlaufturm, dann noch166 Stufen hoch zur Kapsel. 600 Euro Preisgeld werden unter den drei Erstplatzierten ausgeschüttet. Auch hier sind bis eine Stunde vor dem Start noch Meldungen möglich.

Zum "Hutzen unterm Schanzentisch!" werden ab 10.00 Uhr an die 4.000 moderne Schatzsucher, Geocacher genannt, aus dem In- und Ausland erwartet. Für Teilnehmer und Besucher gibt es Gewinnspiele, ein Quietscheentchen-Rennen auf der Brunndöbra, Hüpfburgen, Händermeile und CWG Tauschbörse.

Der Eintritt in die Sparkasse Vogtland Arena ist am Samstag frei. Von 10.00 bis 16.30 Uhr ist es möglich, mit der Erlebnisbahn WieLi und dem Lift zur Kapsel auf dem Schanzenturm zu fahren, am Einstieg gibt es die Tickets zu 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.